Kinderprogramm

Die "Highlights der Physik" bieten auch ein umfangreiches Programm für Kinder von drei bis zehn Jahren. Mit dabei: Ein Juniorlabor, das Physik-Kindertheater von Maria Breuer und ihrem Team ACTeFact, der "Forschercircus" von Jörn Birkhahn und die Zauberschule des ExploHeidelberg mit Petra Mohr.

Zelte und Bühne an der Reinoldikirche
Dienstag, 18. September bis Samstag, 22. September, 10 bis 17 Uhr (22.9. bis 16 Uhr)

Highlights-Show für Kids

HdP2017 Offer 8463

Die stärkste Show der Welt! Die kleine Marie ist eine richtige Leseratte. Jeden Tag möchte sie in die Geschichten vom Räuber Hotzenplotz, dem Zauberer von Oz und Pippi Langstrumpf eintauchen, denn dort scheint alles möglich zu sein. Aber wie schafft es Pippi Langstrumpf bloß, ein ganzes Pferd hochzuheben? Und wie könnte dem netten Blechmann aus dem Lande Oz geholfen werden, damit er nicht immer wieder einrostet? Da findet Marie in ihrem Märchenbuch plötzlich eine Einladung ins Land der Geschichten. Ob sie dort wohl Antworten auf all ihre Fragen finden kann? Seid dabei und taucht zusammen mit Marie in diese zauberhafte Geschichte der Highlights-Show für Kids ein. Dort warten viele phänomenale Überraschungen auf Euch, die Eure Herzen garantiert zum Rasen bringen. Und vielleicht trefft ihr ja sogar das stärkste Mädchen der Welt …

Kostenlose Einlasskarten erforderlich: Für Dienstag, den 18.9. sind leider keine Plätze mehr verfügbar. Für die zweite Show am Samstag, den 22.9. gibt es kostenlose Karten während der Veranstaltungszeiten im "Juniorlabor" in den Zelten an der Reinoldikirche. (Einlass 15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn.)

Zelte an der Reinoldikirche
Dienstag, 18. September und Samstag, 22. September, jeweils 12 bis 13 Uhr

Experimente im Juniorlabor

HdP2015 MWOffer 9187

Können alle Menschen die gleichen Farben erkennen? Wie gelangen Geräusche eigentlich in unser Ohr? Und welchen Nerv treffen verschiedene Geschmäcker auf unserer Zunge? Im Juniorlabor könnt ihr spannende Experimente ausprobieren und euren eigenen Körper dabei genauer unter die Lupe nehmen. Erforscht eure fünf Sinne und findet heraus, ob ihr euren eigenen Augen immer trauen könnt.

Zelte an der Reinoldikirche
Dienstag, 18. September bis Samstag, 22. September, 10 bis 17 Uhr (22.9. bis 16 Uhr)

Physikalisches Kindertheater

Ausschnitt3

Der König der Faulpelze. Schnarchend liegt der König der Faulpelze in seiner Hängematte. Nichts und niemand kann ihn heute dazu bewegen, aufzustehen. Seine Freundin, die Prinzessin von Agilien, aber sagt, "nichts ist so toll, wie Springen und Tanzen". Mit spannenden Phänomenen rund um das Thema Bewegung versucht sie, ihn aus seiner Hängematte zu locken. Doch der Faulpelzkönig wehrt sich mit so manchem faulen Zaubertrick. Um ihn dennoch in Bewegung zu bringen, braucht die Prinzessin Hilfe von vielen aktiven Kindern. Seid dabei und erlebt ein spannendendes und witziges Erlebnistheater.

Bühne an der Reinoldikirche
Mittwoch, 19. September bis Freitag, 21. September, 10:00 bis 10:30 Uhr